WOW! WIR WURDEN VORGESCHLAGEN!

von Anna Jetter


Liebe Freunde und Kunden von Auenland, 

wir unterstützen die Tiergestütze Pädagogik, insbesondere den Opferschutz, bei und mit PräventSozial. Die Sozialeinrichtung ist in den Feldern Resozialisierung, Kriminalprävention und Opferschutz vor allem im Großraum Stuttgart, mit einigen Angeboten auch landesweit, engagiert.Wir haben uns dem tiergestützten Projekt „DIE MUTMACHER“ angenommen, um werblich und mit regelmäßigen Futterspenden diese wichtige Arbeit zu unterstützen. Vorwiegend unterstützen wir den ausgebildeten Therapiebegleithund„Watson“, einen Golden-Retriever Rüden, der u.a. Opfer Häuslicher und Sexualisierter Gewalt im Landgerichtsbezirk Stuttgart in Strafverfahren begleitet. Watson gilt als erster Vernehmungsbegleithund in Baden-Württemberg und leistet damit echte Pionierarbeit. Mehr zum Thema "Watson" finden Sie hier

Für unser Engagement wurden wir von PräventSozial für die LEA, den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg vorgeschlagen. Unsere Bewerbung dafür haben wir abgegeben. Nun heißt es Daumen drücken! 
Sie können uns unterstützen, indem Sie das Projekt in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis kommunizieren. Wir halten Sie in jedem Fall über unseren Newsletter, Facebook und Instagram auf dem Laufenden. 
... denn Helden brauchen Rückendeckung! 

Bitte helfen Sie uns und
-Sprechen Sie über dieses Projekt, damit es bundesweit bekannt wird und noch mehr Hunde im Opferschutz eingesetzt werden
-Unterstützen Sie Watson und DIE MUTMACHER mit unseren Spenden-Sternen
-Folgen Sie AUENLAND-KONZEPT und DIE MUTMACHER auf unseren Social-Media Profilen
-Sie wollen mit Ihrem Unternehmen oder privat unser Projekt unterstützen? Gerne liefern wir Ihnen Bilder und Texte für Ihr SocialMedia Profil, Ihre Website, den Newsletter oder ein Kundenanschreiben. 

Jede Aktion ist wichtig. Sprechen Sie uns gerne an. Wir senden Ihnen alle Dateien gerne zu. 

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe und Unterstützung.
Ihr Team von Auenland-Konzept

Besonderer Dank geht auch an Sabine Kubinski von PräventSozial. Sie liefert mit Ihrem Engagement eine tolle Basis für unsere Kooperation. Merci beaucoup 


Zurück